Die Mittelländer

Die hellhäutigen Bewohner des Reiches Buka bezeichnen sich selbst entweder als die “Mittelländer“ oder aber als die “Bukanier“.

Sie sind das wohl vielfältigste Volk Zargaduns. So gibt es unter ihnen Schöngeister, Künstler und romantische Träumer ebenso wie tapfere Krieger, geheimnisvolle Magier, gemeine Intriganten, hinterhältige Diebe und brutale Mörder.

Ab seinem 15. Geburtstag gilt ein Mittelländer als erwachsen. Je nach Stand wird der Tag dann entsprechend gefeiert. Das Volk der Mittelländer hat die meisten Feiertage. Über 25 offizielle Festtage gibt es im bukanischen Reich.